Aufgaben im Rahmen der Schaf- und Ziegenkennzeichnung

  • Bearbeitung und Versand von Ohrmarkenbestellungen
  • Entgegennahme und Verarbeitung von Übernahmemeldungen und Stichtagsmeldungen
  • Druck, Versand und Bearbeitung von Fehlerschreiben aus Ohrmarken-bestellungen, Übernahmemeldungen und Stichtagsmeldungen



Umfang der Registrierung und Kennzeichnung in Baden-Württemberg 2016
(1.10.15 bis 30.09.16)



Ohrmarkenvergabe


Anzahl registrierter
Betriebe in HIT
vergebene
Ohrmarken
Schafe 2016 10.991 147.020
2015 10.691 137.639
Ziegen 2016 9.080 17.370
2015 8.872 14.853


Übernahmemeldungen 2016


Übernahmemeldungen Anzahl
Betriebe in HIT gespeichert 21.706
Betriebe mit Übernahmemeldungen 1.019
Abgegebene Übernahmemeldungen 8.429
Übernommene Schafe 204.030
Übernommene Ziegen 6.060


Stichtagsmeldungen 01.01.2016


Anzahl
Betriebe
Anzahl
Schafe

Anzahl
Ziegen
Betriebe in HIT gespeichert 21.706
Betriebe mit
Stichtagsmeldungen

6.520

204.034

30.582
Schafe 2.430 117.648
Ziegen 2.315 21.327
Schafe u.
Ziegen



929


86.386

9.255

Zurück