• Deutsch
  • English

Das einzelbetriebliche Managementsystem GQS BW

Die Beratung baut darauf auf, dass im Betrieb das einzelbetriebliche Managementsystem GQSBW zur Anwendung kommt. Dem entsprechend beinhaltet der Komplex Beratung die Aufbereitung und Auswertung der betrieblichen Dokumentation und der betriebsindividuellen Checklisten sowie die Beratung in den CC-relevanten Bereichen.

Betrieb
Auswertung und Beratung zum gesamtbetrieblichen Management in den Bereichen
- Lagerung Pflanzenschutzmittel etc.
- Lagerung von Silagen
- Lagerung von Wirtschaftsdüngern
- Zustand der Hoftankstelle
- Zustand der Feldspritzen

Pflanzenbau
Aufbereitung und Auswertung der betrieblichen Dokumentation sowie Beratung zum Management in den Bereichen
- Boden- und Wirtschaftsdüngeruntersuchungen
- Klärschlammeinsatz
- Gülleausbringung
- Mineraldüngereinsatz
- Erosionsvermeidung – Humusbilanz
- Erhalt der organischen Substanz im Boden (Fruchtfolge)
- Erhalt von Landschaftselementen
- Einhaltung der Natur- und Umweltschutzrichtlinien etc.

Tierhaltung
Aufbereitung und Auswertung der betrieblichen Dokumentation sowie Beratung zum Management in den Bereichen
- Tierkennzeichnung
- Bestandsregister
- HIT-Meldungen
- Lebensmittelsicherheit
- Futtermittelsicherheit
- Tierarzneimittelanwendung
- Tierschutzbestimmungen, wie z.B.
  • Stallbau
  • Fütterung
  • Pflege
  • Hygiene
  • Stallklima
  • Transport


GQS Baden-Württemberg


Förderung der Beratung

Die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe zur Hinführung auf die Einhaltung der Cross Compliance-Bestimmungen wird von der Europäischen Union gemeinsam mit den EU Mitgliedsstaaten gefördert. In Deutschland erfolgt die Förderung einzelbetrieblicher Managementsysteme nach Teil B der Grundsätze für die einzelbetriebliche Förderung landwirtschaftlicher Unternehmen des GAK-Rahmenplans 2009 – 2013.

 

In Baden-Württemberg wird diese Maßnahme zur Zeit nicht gefördert. Unter Umständen wird es im Rahmen des Projektes Beratung2020 des Landes ein gefördertes Modul zur EMS-Beratung ab dem Jahr 2015 geben.

 

Bis dahin bieten wir eine Kompaktberatung zu GQSBW an. Die Kosten dafür betragen 400 Euro netto.