Aufgaben im Rahmen der Schaf- und Ziegenkennzeichnung

  • Bearbeitung und Versand von Ohrmarkenbestellungen
  • Entgegennahme und Verarbeitung von Übernahmemeldungen und Stichtagsmeldungen
  • Druck, Versand und Bearbeitung von Fehlerschreiben aus Ohrmarkenbestellungen, Übernahmemeldungen und Stichtagsmeldungen



Umfang der Registrierung und Kennzeichnung in Baden-Württemberg 2018
(1.10.17 bis 30.09.18)



Ohrmarkenvergabe


Anzahl registrierter
Betriebe in HIT
vergebene
Ohrmarken
Schafe 2018 11.024 139.905
2017 10.849 151.707
Ziegen 2018 9.086 17.600
2017 8.960 16.829


Übernahmemeldungen 2018


Übernahmemeldungen Anzahl
Betriebe in HIT gespeichert 21.683
Betriebe mit Übernahmemeldungen 1.107
Abgegebene Übernahmemeldungen 8.577
Übernommene Schafe 222.420
Übernommene Ziegen 6.517


Stichtagsmeldungen 01.01.2018


Anzahl
Betriebe
Anzahl
Schafe

Anzahl
Ziegen
Betriebe in HIT gespeichert 21.683
Betriebe mit
Stichtagsmeldungen
7.677 215.761 34.741
Schafe 3.010 114.956
Ziegen 2.577 22.441
Schafe u.
Ziegen


1.098 100.804 12.300

arrow_forwardZurück