28.08.2017 rss_feed

Kennzahlen für das Eutergesundheitsmanagement

Eutergesundheitsmonitoring: Neuinfektionsrate in der Laktation

Die kontinuierliche Überwachung der Neuinfektionen ermöglicht die frühzeitige Erkennung von Veränderungen der Eutergesundheit. Für eine optimale Aussagekraft sollte die Neuinfektionsrate sowohl für Kalender-, als auch für Laktationsmonate berechnet werden.

Die Eutergesundheit kann im Verlauf der Laktation jederzeit gestört werden.