• Deutsch
  • English
07.02.2018 rss_feed

Höfe gesucht - kraftfutterarme Milchviehfütterung

Das Kasseler Institut für ländliche Entwicklung e.V. und die Universität Göttingen wollen zusammen mit der Praxis Milchviehhaltung mit nur wenig Kraftfutter untersuchen – Kann darüber die Wirtschaftlichkeit der Milcherzeugung gesichert werden und verbessert sich damit die Artenvielfalt auf dem Grünland? Gefördert wird das Vorhaben vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums. Dabei brauchen die Wissenschaftler die Unterstützung von Milchbauern und -bäuerinnen.